Die Handy-Datenbank


Die Handy-Datenbank

Eine sehr effektive Methode ist es, zum Beispiel Geschichtsdaten oder kurze Merksätze in ein Handy oder in eine Uhr mit Datenbank abzuspeichern. Um die Daten hinterher unauffällig abfragen zu können, muss es lautlos bedienbar sein. Das lässt sich allerdings bei fast allen Handys (vorher!) einstellen.
Diese Möglichkeit kennen aber auch viele Lehrer und achten deshalb besonders darauf, dass niemand ein Handy benutzt oder verbieten das Mitbringen von Handys gar ganz.


Wie gut ist dieser Spicktipp?
Note 1
Note 2
Note 3
Note 4
Note 5
Note 6
Auswertung




Die letzten Kommentare zu dieser Seite:
Kommentar von meins so einfach, 14.01.2011 um 14:49 (UTC):
mein lehrer ist nichtmal bei der arbeit dabei und ich bin in der 8.klasse!

Kommentar von du, 03.11.2010 um 16:46 (UTC):
auf was für schule seid ihr denn bitte, dass man sms schreiben kann, musik hören darf und sowas? ich muss wenn ich spicke das peinlich genau vorbereiten und mir was gewitztes ausdenken. die lehrer beobachten uns die ganze zeit... iwas auf blöcke schreiben funzt immernoch am besten. ;D

Kommentar von Lian, 09.02.2010 um 19:54 (UTC):
Das ist geil

Kommentar von HURE xd, 15.06.2009 um 17:49 (UTC):
wer sagt dass man sie fotografiert?
man muss nur eine sms vorlage
schreiben

Kommentar von F@b!an, 15.04.2009 um 13:20 (UTC):
Naja wir düfen Musik hören... Ganz viele aus der Klasse machen das so , dass sie Kopfhörer nehmen und zu Hause alles geübtes aufnehmen und abspielen. ( fav. Trick ^^ )

Kommentar von Pizza, 15.03.2009 um 14:03 (UTC):
der ist zwar i-wie gut aba bei mir wäre das problem das man an unseren schulen gar keine handys benutzen darf auch nit aufem schulhof

Kommentar von anonymus^^ , 06.02.2009 um 18:34 (UTC):
ich habs au mal gemacht bei ner chemie schulaufgabe^^
das fotografieren von kleinen schriften usw. is ziemlich schwer mit nem handy man sollte eine sehr gute cam haben(es kommt dabei nicht auf die megapixel zahl an)

Kommentar von L0c, 28.01.2009 um 20:00 (UTC):
also ich mach immer bilder mit meinem handy von den heftseiten =) die schau ich mir dann in der arbeit an, mich hat man dann aber einmal erwischt, zum glück nur wie ich auf die "uhr" geschaut habe. allerdings sind manche lehrer streng und meinen dann sie müssten das handy einziehen wegen handyverbot in der schule. was bei mir bisher noch nicht der fall war.

Kommentar von bigmike, 15.01.2009 um 16:08 (UTC):
einfach aufs klo gehen und handy nach schauen

Kommentar von linda, 10.01.2009 um 12:52 (UTC):
wir dürfen im unterricht alles machen sogar sms verschicken also is ne geilo idee



Kommentar zu dieser Seite hinzufügen:
Dein Name:
Deine Nachricht:

Werbung
 
Werbung
 
 
 
gutefrage.net - Die Ratgeber-Community
 

=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=
www.pagerank-expert.de - Pagerank Anzeige ohne Toolbar UrlWert.de - Kostenlose Domain- und Projektbewertung! Pagerank www.beliebtestewebseite.de